Kenia Gesamtjahr 2019: Toyota Hilux erobert Spitzenposition im Markt zurück – 7,3%

0
5
Kenia Gesamtjahr 2019: Toyota Hilux erobert Spitzenposition im Markt zurück - 7,3%

Der Toyota Hilux ist 2019 das meistverkaufte Fahrzeug in Kenia.

Der kenianische Neuwagenmarkt legt 2019 mit -7,3% auf 12.981 Einheiten eine Verschnaufpause ein. Isuzu (+12,1%) schwimmt mit dem größten Zuwachs in den Top 6 stromaufwärts, was zu einem deutlich verbesserten Anteil von 38,4% führt, was allerdings hauptsächlich auf starke mittlere und schwere Nutzfahrzeugverkäufe zurückzuführen ist. Unterdessen rutscht Erzfeind Toyota (-10,9%) auf 25,5% ab, während Mitsubishi (+2,7%) auf 14,3% gestiegen ist, um das Podium abzurunden. Kein anderer Hersteller schafft es, über 4,5% des kenianischen Marktes zu erobern, wobei Mercedes (+36,7%) und Scania (+4,4%) die einzigen verbesserten in den restlichen Top 10 sind.

Modelltechnisch bleibt der Toyota Hilux (+3%) über seinem Erzfeind Isuzu TFS/TFS aka D-Max (-2,1%) und erobert zum 4. , der Toyota Land Cruiser 70 Pickup (-55,2%). Hiace (+51,8%) und Prado (-12,7%) schaffen es auf vier Toyotas in den Top 5. Der Toyota Fortuner (+8,2%) ist solide auf dem 9. Platz, ebenso wie der Toyota Rush (+172,3%) in die Top einbricht 10 für sein erstes volles Jahr auf dem Markt.

Vorjahr: Kenia Gesamtjahr 2018: Toyota Land Cruiser Pickup übernimmt Marktführung um 30,6%

Vor zwei Jahren: Kenia Gesamtjahr 2017: Toyota Hilux #1, RAV4 und Renault Kwid up

Gesamtjahr 2019 Top 28 aller Marken und Top 20-Modelle unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here